Hawaiianische Massagekunst Behandlung* (Lomi Lomi Nui, jetzt auch für Schwangere !)

 

Die Hawaiianische Massagekunst - Lomi Lomi Nui ist eine Ganzkörper-Massage ...

Hawaiianische Körperarbeit – Romi Kahuna Bodywork ( LOMI LOMI NUI )

... mit unterschiedlichen vorgewärmten Ölen zu hawaiianischer Musik. Die Bewegungen dabei sind sehr fließend bis rhythmisch. Ziel ist, verspannte Muskeln zu lockern und den Menschen ganzheitlich zu entspannen. Die Massage ist ausgesprochen reinigend, körperlich ebenso wie geistig, und befreit von negativen Gedanken und Gefühlen. Lomi Lomi Nui ist sehr sanft und kraftvoll zugleich und geht zunehmend in die Tiefe.

Sehen Sie unser aktuelles Video einer Einzelbehandlung, wie sie sein kann:

Jedesmal und bei jedem ist die Romi Lomi Nui anders!

Hier ein inspirierender und mich sehr tief berührender Text zum Wesentlichen über Berührung und das JETZT, die Präsenz im Leben, die wir lieben und brauchen, auch in der Berührung mit uns selbst und in der Berührung mit unseren Lieben, den Anderen:

Berührung ist eine der meistvergessenen Sprachen
(Text von Bhagwan Shree Rajneesh, aus ,The Sound of Running Water')

,,Massage ist etwas, das du wohl anfangen kannst zu lernen, aber du wirst nie damit

fertig sein. Es führt immer weiter, und die Erfahrung geht ständig tiefer und tiefer -

höher und höher. Massage ist eine der feinfühligsten Künste.

Und es ist nicht nur eine Frage des Expertentums, es ist mehr eine Sache der Liebe.

Lerne zuerst die Technik... Lernt die Technik, dann vergesst sie. Dann fühlt einfach,

und bewegt euch aus dem Gefühl heraus. Wenn ihr tief in das Lernen einsteigt,

werden 90% der Arbeit durch Liebe bewirkt, '10% durch die Technik.

Schon durch die Berührung allein, eine liebevolle Berührung, entspannt sich etwas i

m Körper. Wenn du liebevoll bist und für die andern Menschen Mitgefühl empfindest,

und wenn du ihre innersten Werte fühlst, wenn du sie nicht so behandelst,

als wären sie ein Mechanismus, den man reparieren muss,

sondern eine äusserst wertvolle Energie; wenn du dankbar bist, dass sie dir vertrauen

und es zulassen, dass du mit ihrer Energie spielst, dann wird es dir allmählich so vor-

kommen, als würdest du ein lnstrument spielen. Der ganze Körper wird zum lnstrument,

und du kannst fühlen, wie sich im lnnern des Körpers eine Harmonie bildet.

Das wird nicht nur für den andern heilend sein, sondern auch für dich.

Massage ist notwendig in der heutigen Welt, weil die Liebe nicht mehr vorhanden ist.

Früher war allein die Berührung Liebender genug. Eine Mutter berührte ihr Kind,

spielte mit seinem Körper, und es war Massage.

Der Ehemann spielte mit dem Körper seiner Frau, und das war Massage; es war genug,

mehr als genug. Es war tiefe Entspannung und Teil der Liebe.

Aber das ist heute auf der Welt verloren gegangen. Allmählich haben wir vergessen,

wo zu berühren, wie zu berühren und wie tief zu berühren. Und wirklich, Berührung ist

eine der meistvergessenen Sprachen.

Es ist uns fast peinlich geworden, jemanden zu berühren, weil das Wort Berührung

durch sogenannte religiöse Menschen korrumpiert worden ist. Sie gaben ihm

einen sexuellen Anstrich. Das Wort ist sexuell geworden, und die Leute haben

Angst bekommen. Jeder passt auf, dass er nicht ohne seine Erlaubnis berührt wird.

lm Westen ist jetzt das andere Extrem eingetreten. Berührung und Massage sind sexuell

geworden. Jetzt ist Massage nur ein Deckmantel für Sexualität. Aber in Wirklichkeit sind

weder Berührung noch Massage sexuell. Sie sind Ausdruck der Liebe. Wenn Liebe

von ihrer Höhe herunterfällt, wird sie Sex, und dann wird sie hässlich.

Sei also andächtig.

Berührst du den Körper eines Menschen

dann sei andächtig - so als wäre Gott selbst anwesend, und du würdest

ihm einfach dienen. Fliess mit der totalen Energie. Und wenn immer du siehst,

dass der Körper fliesst und die Energie eine neue Harmonie schafft, wirst du

ein Glücksgefühl erleben wie nie zuvor. Du wirst in tiefe Meditation fallen.

Wenn du massierst, tu nichts anderes als massieren. Denke nicht an andere Dinge, denn

das sind Ablenkungen. Sei in deinen Fingern, in deinen Händen, als wäre dein ganzes

Wesen, deine ganze Seele anwesend.

Lass es nicht nur eine körperliche Berührung sein.

Dein ganzes Wesen, dein ganzes Sein fliesst in den Körper des andern,

durchdringt ihn und entspannt die tiefsten Schichten.

Und mach ein Spiel daraus. Tu es nicht wie eine Arbeit; mach ein Spiel daraus und habe

Spass daran. Lache und lass auch den anderen lachen."

 

LOMI - hawaiianisch = Massage; NUI = einzigartig.

 

Neu! : Jetzt auch für Schwangere (mit aus der Liege rausnehmbarem Bauchteil für volle Rückenentspannung! Nie wieder wird Berührung so intensiv, schön und entlastend empfunden (Bauchlage) wie unter der Hormonwirkung in der Schwangerschaft! (Geeignet sind 7-9 Monat, bis zum letzten Tag vor der Entbindung möglich. Auch wenn Sie schon mehrere Tage über den eigentlichen Geburtstermin hinaus sind kann es die entspannte Geburt sehr unterstützen).

Auf Anfrage wird dieses Erfahrungserlebnis auch vierhändig (von 2 Frauen oder 1 Mann und 1 Frau oder 2 Männern!) durchgeführt:

eine wundervolle Möglichkeit einen Zustand von Loslösung, Entspannung und Geborgenheit zu erfahren.
Ihr ganzes Dasein erfreut sich neuer Höhepunkte!


Dauer/Kosten: Prinzipiell gilt die individuelle Vereinbarung, wie bei allen Privatpatienten der Physiotherapie auch. Gerne geben wir Ihnen vor Beginn einen schriftliche Behandlungsvereinbarung in Kopie mit, wenn Sie gleich mehrere Behandlungen buchen möchten, wie es auch in der Physiotherapie üblich ist.

Grundpreis beim Insitutsinhaber Björn Berger sind 100€/Std. (oder die Hälfte für angefangene 30Min) Romi Kahuna Bodywork (Lomi Lomi Nui).

Bitte sagen Sie uns vorher, wie lange Sie die Behandlung wünschen.

- 1 Masseur (4 malige Romi Prakticioner Ausbildung + 9 Intensiv Retreat Fortbildungen):

Termin (reine Massagezeit, nachruhen exclusive) , 60 min/100,--€ , 90 min/150,00 € , 120 * min/180,--€ + (gebügelte Laken +3€, bitte vorher buchen)

- 1 Masseur (2malige Romi Prakticioner Ausbildung + 3 Intensiv Retreat Fortbildungen):

Termin (reine Massagezeit, nachruhen exclusive) , 60 min/81 € , 90 min/121,50 € , 120 * min/162,00 € + 3€ Öl/ 30min (gebügelte Laken +3€, bitte vorher buchen)

- 2 Masseure/Masseurin/nen:  60 Min./171,00 € , 90 Min/256,50 € , 120 * Min/ 342,--€ + (gebügelte Laken +3€, bitte frühzeitig vorher buchen, wenn möglich)

 

Wir empfehlen Ihnen die sogenannte Lomi Lomi Nui Massage gerne in Kombination mit unseren einzigartigen Ölen von Young Living sowie davor einen doppelten Naturmoorfango (ganze Wirbelsäule), dabei werden alle Muskeln des unteren und oberen Rückens, sowie Hals-Nacken Region wunderbar vorgewärmt.

*einfache biol. ätherische Öle, Laken inbegriffen

*Terminabsagen sind so früh wie möglich, jedoch spätestens 24 Std. vor der  vereinbarten Behandlungszeit telefonisch (AB, bitte draufsprechen, wenn wir in Behandlung sind, auch Sonntags möglich! Bitte kurzfristig nicht per E-Mail, ggf. beides!) vorzunehmen. DANKE.
Für nicht eingehaltene oder zu spät abgesagte Termine wird der volle /kassenübliche Satz in Rechnung gestellt." (siehe auch Praxisaushang und Terminzettel)


Liebe Schwangere, werdende Väter, Mütter und Eltern mit Kindern, bitte beachten Sie diese WICHTIGE Information über Auswirkungen von Handys auf IHR KIND! : http://www.buergerwelle.de/de/infomaterial/weiteres_infomaterial/ (siehe auch Video unter Wertvolle Links, Sie haben die Verantwortung für den Schutz Ihres (noch ungeborenen) Kindes)

Alle sind herzlich willkommen zum Massagekurs für Anfänger und Interessierte sowie professionelle Körperarbeiter, Ärzte, Therapeuten als Aus- und Fortbildungsmöglichkeit. 2018 gibt es je 1 x im Monat ein Kurstreffen derzeit ab 17.30 /18.30 Uhr - 21.30 Uhr, ggf. Open End. Bitte anmelden. Termine und Preise siehe unter Kurse oder telefonisch oder über unser Kontaktformular erfragen.

Metaphysische Heilmotivation

Wir bieten 2019 folgende Seminare für noch mehr Schönheit, Gesundheit, Glück und Erfolg in Ihrem Leben an:

  • **"Metaphysische Heilmotivation" (kurz = MHM, Eintagesseminar, Heil- und Mentaltraining), Termine dieses Seminars sind vorraussichtlich am 08.09.2019 und oder im November 2019. Weitere Termine bitte erfragen.  Kosten: 180€.

    Ausschreibung:

    Liebe Interessent, liebe Interessentin,

    am 08.09.2019 gebe ich das Seminar:

    "Metaphysische Heilmotivation". Inhalte:

    wir erfahren was Selbst- und Fremdmotivation ist und lebensanschaulich was sie vermag.

    Warum sie so wichtig sind und warum vor allem

    die unerfüllten Wünsche, Ziele und Visionen zielführend sind,

    uns die so wichtige Ausdauer und das nötige Durchhaltevermögen schenken.


    Die Metaphysische Heillmotivation kann uns helfen, dass wir intensiv
    - unsere Konzentration,
    - innere und äußere Annahme (und damit die Vorraussetzung für
      Veränderungen und Erweiterungen schaffen) und
    - unsere Selbstsicherheit, Glück, Erfolg und
    - den tiefen Glauben an die Kräfte
    unseres Geistes und unserer Seele
    stärken.

    Wir erfahren tiefes Wissen und Weisheiten aus
    der angewandten Metaphysik, eine Übung wie wir
    gezielt unser drittes /inneres Auge öffnen und entwickeln können,

    ferner erfahren wir durch diese Übung immer mehr
    Wertschätzung für unsere Einzigartigkeit
    ,
    sprechen zu unserem wahren ewigen persönlichen Selbst und

    aktivieren die positiven und hilfreichen Fähigkeiten,
    Talente und Eigenschaften, die uns ausmachen und


    die wir brauchen, dass wir täglich noch schöner,
    noch gesünder, noch glücklicher und
    noch
    erfolgreicher in allen Lebensbereichen kraftvoll leben können.



    Jahrtausendealte Rituale aus der angewandten Metaphysik
    lassen uns dieses Seminar und dieses heilbringende Ritual

    die für unseren Lebensweg so wichtigen motivativen
    geistigen und seelischen Kräfte täglich mehr erfahren,
    sodaß wir zielgerichtet ausgerichtet sind in unserem Leben.



    Eine schriftliche Anmeldung ist notwendig und liegt
    in der Praxis aus oder wird Dir auf Anfrage postalisch zugesendet.
    Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

    Seminarort ist die Schwimmbadstraße 23, 79100 Freiburg.
    Zeiten: Ankommen 9.30 Uhr, Einlaß 9.45 Uhr.
    Beginn: 10.00 - 13.00 Uhr und 14.30 - 16.30 und 17.00-18.00 Uhr.

    Kosten 180€.
    (Bis eine Woche vorher per ÜB oder in bar vor Seminarbeginn).
    Sie brauchen: Schreibzeug.

  • **"Metaphysische Heilvisualisierung (kurz = MHV, Eintagesseminar, Heil- und Mentaltraining),
    Termine dieses Seminars: am 08.09.2019. Bitte erfragen Sie  mögliche aktuelle Änderungen. Kosten: 180€.
  • **"Höhere Bewusstseinsentfaltung"* (Zweitagesseminar, Heil- und Mentaltraining), *Voraussetzung MHM oder MHV
    Termine dieses Seminars: 26.10.2019. Bitte erfragen Sie  mögliche aktuelle Änderungen.  Kosten: 360€.
    **nur schriftliche Ausschreibung - bitte postalisch anfordern über Kontaktformular - bitte Adresse angeben.
  • "Die Kraft reiner Naturessenzen" (Eintagesseminar, Aromatherapie)                                                                    
    Auf Anfrage. Hat Ende Feb. 2019 im geschlossenen Phytokurs der Freien Heilpraktikerschule Freiburg stattgefunden. Wir bieten dieses Seminar nicht mehr an, doch beraten gerne in ihrem individuellen Anliegen in einer Einzelberatung oder in unseren heilvollen Einzel Romi Behandlungen als sinnvolle Ergänzung für Entspannung, als Nahrungsergänzung, Duftstimulus (Drüsensystem) und zur Verbesserung und Erhaltung des Immunsystems und der Gesundheit aller Organe und Körpersysteme.
  • Yoga- Seminare auf Anfrage. Kosten: 270€, ermäßigt 180€.
  • Ausbildung zum Raindrop Practitioner, derzeit nicht mehr. Doch geben wir die Einzelbehandlung.

Gerne senden wir Ihnen eine Anmeldung auf Anfrage,

ebenso senden wir Ihnen auf Ihre Anfrage eine ausführliche Beschreibung der Inhalte mit übersichtlichem Jahresterminplan und Preisen per Post nach Hause. Bitte geben Sie dafür in unserem Kontaktformular oder per Telefon (AB) Ihre vollständige Adresse mit Telefonnummer und Geburtsdatum an. Zusätzlich finden Sie unser Programm in der Praxis.

***bei Absagen nach Anmeldung gelten die üblichen Stornogebühren: bis sechs Wochen vorher fallen keine Stornogebühren an, ...
(siehe AGB Praxisauslage oder erfragen), welche Sie i.d.R. bei Seminaranmeldungen mit der Anmeldebestätigung oder dem Institutsprogramm zugesendet und /oder falls nicht schriftlich, Ihnen in jedem Fall mündlich mitgeteilt bekommen.

>>Mehr Infos

Berühren ist eine vergessene Sprache Romi Modul I - VI

Berühren ist eine vergessene Sprache I - VI

Seminarreihe in sechs Modulen aufeinander aufbauend, als Basis Ausbildung zum Romi - Körperarbeiter (Romi - Practitioner) oder einzeln besuchbar nach Vorgespräch und schriftlicher Anmeldung.

 


Hier ein inspirierender und mich sehr tief berührender Text zum Wesentlichen über Berührung und das JETZT, die Präsenz im Leben, die wir lieben und brauchen, auch in der Berührung mit uns selbst und in der Berührung mit unseren Lieben, den Anderen:

Berührung ist eine der meistvergessenen Sprachen
(Text von Bhagwan Shree Rajneesh, aus ,The Sound of Running Water')

,,Massage ist etwas, das du wohl anfangen kannst zu lernen, aber du wirst nie damit

fertig sein. Es führt immer weiter, und die Erfahrung geht ständig tiefer und tiefer -

höher und höher. Massage ist eine der feinfühligsten Künste.

Und es ist nicht nur eine Frage des Expertentums, es ist mehr eine Sache der Liebe.

Lerne zuerst die Technik... Lernt die Technik, dann vergesst sie. Dann fühlt einfach,

und bewegt euch aus dem Gefühl heraus. Wenn ihr tief in das Lernen einsteigt,

werden 90% der Arbeit durch Liebe bewirkt, '10% durch die Technik.

Schon durch die Berührung allein, eine liebevolle Berührung, entspannt sich etwas

im Körper. Wenn du liebevoll bist und für die andern Menschen Mitgefühl empfindest,

und wenn du ihre innersten Werte fühlst, wenn du sie nicht so behandelst,

als wären sie ein Mechanismus, den man reparieren muss,

sondern eine äusserst wertvolle Energie; wenn du dankbar bist, dass sie dir vertrauen

und es zulassen, dass du mit ihrer Energie spielst, dann wird es dir allmählich so vor-

kommen, als würdest du ein lnstrument spielen. Der ganze Körper wird zum lnstrument,

und du kannst fühlen, wie sich im lnnern des Körpers eine Harmonie bildet.

Das wird nicht nur für den andern heilend sein, sondern auch für dich.

Massage ist notwendig in der heutigen Welt, weil die Liebe nicht mehr vorhanden ist.

Früher war allein die Berührung Liebender genug. Eine Mutter berührte ihr Kind,

spielte mit seinem Körper, und es war Massage.

Der Ehemann spielte mit dem Körper seiner Frau, und das war Massage; es war genug,

mehr als genug. Es war tiefe Entspannung und Teil der Liebe.

Aber das ist heute auf der Welt verloren gegangen. Allmählich haben wir vergessen,

wo zu berühren, wie zu berühren und wie tief zu berühren. Und wirklich, Berührung ist

eine der meistvergessenen Sprachen.

Es ist uns fast peinlich geworden, jemanden zu berühren, weil das Wort Berührung

durch sogenannte religiöse Menschen korrumpiert worden ist. Sie gaben ihm

einen sexuellen Anstrich. Das Wort ist sexuell geworden, und die Leute haben

Angst bekommen. Jeder passt auf, dass er nicht ohne seine Erlaubnis berührt wird.

lm Westen ist jetzt das andere Extrem eingetreten. Berührung und Massage sind sexuell

geworden. Jetzt ist Massage nur ein Deckmantel für Sexualität. Aber in Wirklichkeit sind

weder Berührung noch Massage sexuell. Sie sind Ausdruck der Liebe. Wenn Liebe

von ihrer Höhe herunterfällt, wird sie Sex, und dann wird sie hässlich.

Sei also andächtig.

Berührst du den Körper eines Menschen

dann sei andächtig - so als wäre Gott selbst anwesend, und du würdest

ihm einfach dienen. Fliess mit der totalen Energie. Und wenn immer du siehst,

dass der Körper fliesst und die Energie eine neue Harmonie schafft, wirst du

ein Glücksgefühl erleben wie nie zuvor. Du wirst in tiefe Meditation fallen.

Wenn du massierst, tu nichts anderes als massieren. Denke nicht an andere Dinge, denn

das sind Ablenkungen. Sei in deinen Fingern, in deinen Händen, als wäre dein ganzes

Wesen, deine ganze Seele anwesend.

Lass es nicht nur eine körperliche Berührung sein.

Dein ganzes Wesen, dein ganzes Sein fliesst in den Körper des andern,

durchdringt ihn und entspannt die tiefsten Schichten.

Und mach ein Spiel daraus. Tu es nicht wie eine Arbeit; mach ein Spiel daraus und habe

Spass daran. Lache und lass auch den anderen lachen."


In dieser erholsamen und praxisfreudigen Seminarreihe I, II, III, IV, V und VI für


alle Menschen, die offen sind und


„der eigenen Andersartigkeit und der Einzigartigkeit“ in sich und in den Anderen


respektvoll und achtsam begegnen wollen, die gerne mehr über sich und


die Kunst des Berührens und Berührtwerdens erfahren möchten,


wird
hier intensive an- und entspannende Körperarbeit und Tiefenentspannung als


Erfahrung durch Rhythmusarbeit Körperwahrnehmung angeboten.


So sensibilisiert und vorbereitet für die Berührung


an uns selbst und
an den Anderen wollen wir jede Chance nutzen und 


alles Erdenklich Gute für uns TUN und auch tief Loslassen.


Verschiedene geführte heilbringende Entspannungen und geführte heilvolle Meditationen



wirken regenerierend, ausgleichend und harmonisierend auf Geist, Seele und Körper.


Wir wollen erfahren: es macht Freude zu geben.


Es macht Freude zu nehmen.



Es macht Freude zu Sein.



(Wir verwenden, wie in unseren Massagen nur beste biologische Öle: z.B.: Sesam, Mandel, Olive.)


Feine - innere wie äußere - Berührung ist  nährend und tut gut.

Ort: im Berger-Institut.

Termine 2019 /2020:

18.-20.Okt.

(Modul I),
22.-24.11.
(Modul II),
über Wintersonnwend:
20.-22.12.2019
  (Modul III) ,
24.-26.01.2020
(Modul IV)(,
21.-23.02.2020 (
 Modul V),
27.-29.03.2020 (Modul VI). (Modul 6) - nach 5 besuchten Modulen bestätigen wir eine Basisausbildung. Jedes Modul ist ein "All - Level - Training" und kann auch unabhängig von den anderen besucht werden.

Zeiten: Freitag 18-21.00 Uhr im Berger-Institut, Samstag - Sonntag Schwimmbadstr.23, Seminarzeiten: Sa 10-13.30 Uhr und 15-18.00 Uhr, sowie So 9.30-12.30 und 13.30- gegen 16.00 Uhr.

Dieses Massage - Wochenenderlebnis ist auch - so lange es Plätze gibt spontan buchbar. Bitte einfach anfragen: Kontaktformular .

Kosten: 390 € / erm. 300€ (Studenten, Schüler, Frühbucher bis 1. Sept.2019 oder bei Buchung von 5 Modulen)

>>Mehr Infos

Metaphysische Heilentspannung nach Sauter-Institut Grund- und Aufbaukurs

Eine Kursbeschreibung finden Sie hier (bitte klicken).

Termine 2019:

Metaphysische Heilentspannung, Grundkurs:

 


  • ab Di 12.Februar 2019: je dienstags am 12.02., 19.02.,
    26.02., 05.03., 12.03., 19.03., 26.03. und 09.04.2019.
  • ab Do 09.Mai 2019: je donnerstags im Mai am 09., 16., 23., 30.,
    Juni: 06., -
    2 x Pause wg. Ferien - und  27.,
    Juli: 04. und 11. Juli 2019.

  • ab Di 22.Oktober 2019: Oktober: 22., 29.,
    November: 05., 12., 19., 26.,
    Dezember: 03. und 10.12.2019.

*Metaphysische Heilentspannung, Aufbaukurs:

  • ab Di 07.Mai 2019: Mai: 07., 14., 21., 28.,
    Juni: 04., -   - 25.,
    Juli: 02. und 09. Juli 2019.

  • ab Do 24.Oktober 2019: Oktober: 24., 31.,
    November: 07., 14., 21., 28.,
    Dezember: 05. und 12.12.2019.

*Änderungen vorbehalten (Teilen Sie uns Ihren Wunschtag mit, wenn es geht, richten wir es möglicherweise im nächsten oder übernächsten Kurs ein.)

>>Mehr Infos

Metaphysische Heilvisualisierung

Bitte bei Interesse Seminarausschreibung schriftlich anfordern. Vielen Dank!

- Eintagesseminar am 26./27.10.2019 geplant. Eine Anmeldung senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu und liegt in der Praxis aus.

- Vorrausetzung: keine, Beratungs - Einzeltermin am Berger-Institut empfohlen.

>>Mehr Infos

Heilseminar: Höhere Bewusstseinsentfaltung nach Sauter-Institut

Bitte bei Interesse Seminarausschreibung schriftlich unter Angabe Ihres Namens, Ihrer vollständigen Adresse und Rufnummer (FN*, Mobil*; *wenn vorhanden ) anfordern.

- Termine: 02.+03.11.2019 geplant.
- Vorraussetzung: 1 Tagesseminar am Berger-Institut

>>Mehr Infos

Metaphysische Heilmeditation nach Sauter-Institut Grund- und Aufbaukurs

Eine kurze Kursbeschreibung und die nächsten Termine finden Sie hier (klicken).

>>Mehr Infos

Romi Massagekurs und -austausch Lomi Lomi

Es gibt maximal 1-2 x monatlich - auf Anfrage - einen freien Massageaustausch /-training im Berger-Institut für Physiotherapie und Entspannung in Freiburg.

Wir bieten:

- erstklassige Massageliegen,

- feinste Körperarbeit als Vorbereitung und Verfeinerung vor dem Flying und Behandeln an der Bank.

- ein intensives Romi Training

- beste Öle! und

- feine Musik

Kommen Sie allein oder mit Freund(en/Innen) und lernen Sie dazu,

genießen Sie, zu wunderbarer Musik sich und anderen durch ehrlich liebevolle Berührung Gutes zu tun!

Hier ein inspirierender und mich sehr tief berührender Text zum Wesentlichen über Berührung und das JETZT, die Präsenz im Leben, die wir lieben und brauchen, auch in der Berührung mit uns selbst und in der Berührung mit unseren Lieben, den Anderen:

Berührung ist eine der meistvergessenen Sprachen
(Text von Bhagwan Shree Rajneesh, aus ,The Sound of Running Water')

,,Massage ist etwas, das du wohl anfangen kannst zu lernen, aber du wirst nie damit

fertig sein. Es führt immer weiter, und die Erfahrung geht ständig tiefer und tiefer -

höher und höher. Massage ist eine der feinfühligsten Künste.

Und es ist nicht nur eine Frage des Expertentums, es ist mehr eine Sache der Liebe.

Lerne zuerst die Technik... Lernt die Technik, dann vergesst sie. Dann fühlt einfach,

und bewegt euch aus dem Gefühl heraus. Wenn ihr tief in das Lernen einsteigt,

werden 90% der Arbeit durch Liebe bewirkt, '10% durch die Technik.

Schon durch die Berührung allein, eine liebevolle Berührung, entspannt sich etwas i

m Körper. Wenn du liebevoll bist und für die andern Menschen Mitgefühl empfindest,

und wenn du ihre innersten Werte fühlst, wenn du sie nicht so behandelst,

als wären sie ein Mechanismus, den man reparieren muss,

sondern eine äusserst wertvolle Energie; wenn du dankbar bist, dass sie dir vertrauen

und es zulassen, dass du mit ihrer Energie spielst, dann wird es dir allmählich so vor-

kommen, als würdest du ein lnstrument spielen. Der ganze Körper wird zum lnstrument,

und du kannst fühlen, wie sich im lnnern des Körpers eine Harmonie bildet.

Das wird nicht nur für den andern heilend sein, sondern auch für dich.

Massage ist notwendig in der heutigen Welt, weil die Liebe nicht mehr vorhanden ist.

Früher war allein die Berührung Liebender genug. Eine Mutter berührte ihr Kind,

spielte mit seinem Körper, und es war Massage.

Der Ehemann spielte mit dem Körper seiner Frau, und das war Massage; es war genug,

mehr als genug. Es war tiefe Entspannung und Teil der Liebe.

Aber das ist heute auf der Welt verloren gegangen. Allmählich haben wir vergessen,

wo zu berühren, wie zu berühren und wie tief zu berühren. Und wirklich, Berührung ist

eine der meistvergessenen Sprachen.

Es ist uns fast peinlich geworden, jemanden zu berühren, weil das Wort Berührung

durch sogenannte religiöse Menschen korrumpiert worden ist. Sie gaben ihm

einen sexuellen Anstrich. Das Wort ist sexuell geworden, und die Leute haben

Angst bekommen. Jeder passt auf, dass er nicht ohne seine Erlaubnis berührt wird.

lm Westen ist jetzt das andere Extrem eingetreten. Berührung und Massage sind sexuell

geworden. Jetzt ist Massage nur ein Deckmantel für Sexualität. Aber in Wirklichkeit sind

weder Berührung noch Massage sexuell. Sie sind Ausdruck der Liebe. Wenn Liebe

von ihrer Höhe herunterfällt, wird sie Sex, und dann wird sie hässlich.

Sei also andächtig.

Berührst du den Körper eines Menschen

dann sei andächtig - so als wäre Gott selbst anwesend, und du würdest

ihm einfach dienen. Fliess mit der totalen Energie. Und wenn immer du siehst,

dass der Körper fliesst und die Energie eine neue Harmonie schafft, wirst du

ein Glücksgefühl erleben wie nie zuvor. Du wirst in tiefe Meditation fallen.

Wenn du massierst, tu nichts anderes als massieren. Denke nicht an andere Dinge, denn

das sind Ablenkungen. Sei in deinen Fingern, in deinen Händen, als wäre dein ganzes

Wesen, deine ganze Seele anwesend.

Lass es nicht nur eine körperliche Berührung sein.

Dein ganzes Wesen, dein ganzes Sein fliesst in den Körper des andern,

durchdringt ihn und entspannt die tiefsten Schichten.

Und mach ein Spiel daraus. Tu es nicht wie eine Arbeit; mach ein Spiel daraus und habe

Spass daran. Lache und lass auch den anderen lachen."

Sie brauchen
- 2 Laken oder 1 Laken und 1 Spannbettuch,
- gute Laune (nicht zwingend),
- gemütliche, bequeme Kleidung
- Verbindlichkeit bei der Anmeldung (AGB, bitte rechtzeitig absagen, falls nötig)
- Offenheit  für das was ist und sein kann.

Bei Interesse Freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme über das Kontaktformular oder einen Anruf (AB wenn wir in Behandlung sind).

mögliche Termine im Romi Kurs auf Anfrage

oder anfragen.

>>Mehr Infos

Hatha Yoga Seminar

Nur für Übende beim Berger-Institut, Yoga n. Yesudian, nach dem Stil von Yogaschule Stuttgart, Rudolf Fuchs - (siehe auch wertvolle Links).

 

In diesem Wochenendseminar wollen wir  zur Ruhe kommen, in uns einkehren, nur bei uns sein.

Das Viele und  Laute aus unserem Alltag hinter uns lassen begegnen wir in der Stille uns Selbst.

 

An angenehmen naturnahen Orten üben wir in der freien Natur die Asanas (Körperhaltungen) und vertiefen durch diese intensive Erfahrung den Kontakt mit uns selbst.

 

Wir praktizieren Achtsamkeit miteinander:

frühmorgendlich in der Stille und beim Üben, bei der gemeinsamen Essenszubereitung, beim Mahl, im gemeinsamen Umgang... .

 

Ort: je nach Teilnehmerzahl: Im Berger-Institut oder auf einer kleinen Hütte oder einem Seminarhaus.

Zeit: Wochenende: Sa und So, Beginn schon Freitag möglich. Bei Interesse bitte anfragen.

Kosten: 180,- €

 

*Programmänderungen vorbehalten.

>>Mehr Infos

neu 5GDetoxresilienz-Intense Di, Do, Sa und Yoga

Ab sofort können Sie

- dienstags, donnerstags und samstags am Morgen 6.35 Ankommen, 6.45 Uhr Beginn (Tür zu) - 7.45 Kundalinimeditation n. Osho (siehe unten) für Entgiftung, Bewegen, Atmen, die volle Lebenskraft spüren, Kraft im Sein und täglich mehr Klarheit, wofür man gerade im Leben geht! Noch Plätze frei, maximal 12 - 16 Teilnehmer.

- dienstags 7.45 - 9.30 Uhr Hatha Yoga nach Yesudian (B. Berger) derzeit 3 freie Plätze
dienstags/mittwochs Yoga am Abend 18.00 - 19.45 Uhr (B. Berger) derzeit 3 freie Plätze
 

Kundalini Meditation n. Osho:

Di, Do und Sa: 6.35 Uhr Ankommen, 6.45 Uhr Beginn (Tür zu) - 7.45 Uhr (dienstags danach Hatha Yoga nach Yesudian), FR- Wiehre

12 Min intensivstes Atmen, 12 Min intensivstes Bewegen, 12 Min Hüpfen und Tönen "Hu", 12 Min Stehen in vollkommener Stille: "Arms up" , 12 Min mit sich austanzen, liebevoll bewegen. In Teil 1,2,3 und 5 unterstützende sanfte rhythmische Trommelmusik.

So einfach kommen wir in intensiven Kontakt mit unserer Lebenskraft und wollen diese in unser Leben einladen.

Wir entgiften massiv und gründlich. Feiern unser Leben in uns und um uns. Werden durch diesen gemeinsamen Prozess bewusster wofür wir gehen, leben und stehen! Kommen in unsere ureigene Kraft.

 

Du brauchst eine rutschfeste Matte und eine Augenbinde. Evtl. frische Kleidung /Handtuch.

An Fortbildungswochenenden von mir (Freitag und Samstag) setzt der Kurs aus. Bitte erfragen.

Eine schriftliche Anmeldung mit Eigenverantwortlichkeitserklärung ist erforderlich. Wir nehmen Deine verbindliche Anmeldung zur Platzreservierung gerne über das Kontaktformular an. Die Erklärung ist wichtig, die eigene Grenze zu wahren und Verantwortung für Dein Handeln im Prozess zu übernehmen, um die Übungen als "Übungsvorschläge" zu verstehen, die nicht als "Leistung" oder Durchhalten, sondern als Erweiterung im Liebevollen erforschen der nicht existenten Grenze, welche - bei mehrmaligem Üben erfahrbar werden kann... ;-).

Du brauchst eine Augenbinde, eine rutschfeste Matte, bewegliche Kleidung, ggf. frische Kleidung hinterher (Schwitzen! ;-)

Ich freue mich auf Dein Kommen und Ausprobieren, Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular oder Dein Anrufen (AB).

Björn

Ort: nicht im Berger-Institut! Ein schöner Raum in welchem seit 42 Jahren Hatha Yoga nach Yesudian unterrichtet wird; wird nach Anmeldung bekanntgegeben.

Mehr über unsere Yoga Kurse...hier.

 

>>Mehr Infos

Befreite Ernährung - grüne Smoothies, Kräuterwissen

Wir laden Sie ein zu einem lehrreichen und austauschfreudigen Ernährungs und Kräuterseminar. Essbare Wildkräuter / Heilkräuter kennen und im täglichen Gebrauch anwenden.

 

Zunächst wird ausführlich auf die revolutionierende Ernährungsform der Befreiten Ernährung eingegangen. Es werden frische Bio-Früchte mit gesunden Marktfrischem Grünzeug (Salaten, Kräutern, vor allem Wildkräutern) mit einem sog. Vitamix (32.000 Umdrehungen / min) zu einem sehr frischen cremigen und in hohem Maße vitalisierenden Drink vermixt. Diesen nennt man dann einen "grünen Smoothie". Wildkräuter enthalten 7 x mehr Mineralien und ein vielfaches mehr an Vitaminen. Wir verwenden sie dann ganz frisch.

Gleich ans Werk - probieren wir, wie es geht und ob das auch schmeckt.

 

Nicht nur für schlanke und gesundheitsbewusste,

sondern auch für Menschen, die mit Gewichtsabnahme bisher erfolglos waren

oder hiermit beginnen möchten, ist die  Befreite Ernährung ideal!

Gutes Wasser ist einer der Basisgedanken für Wohlbefinden und einen gesunden Körper.

 

Wir wollen wissen und kennenlernen was gerade wächst,

was und wie wir es schmackhaft verzehren können.

Am Samstag sind wir auf Wiesen um Freiburg unterwegs und lernen essbare Wildkräuter kennen und verköstigen uns dann mit Grünen Smoothies im Seminarraum. Dabei werden wir selbst  schmecken wie das leckere frische Marktgrün und die Wildkräuter sich unterscheiden!

Und wir widmen uns den Fragen: "Was sind wirklich gesunde Fette?" und "wo bekomme ich sie?" Im sog. Lumbrikator ("Lumbi") vermixen wir Obst und Rohkostfette zu einem schmackhaft-nährendem Getränk. (dagegen können ungesunde Fette vom Körper nicht oder sehr schlecht verwendet / abgebaut werden.)

 

Am Sonntag Morgen dieses Wochenendes ist von 8-10.00 Uhr eine Exkursion nach Hinterzarten tief in den Schwarzwald geplant.

Hier werden wir mit frischem sehr lebendigen reinen Quellwasser und einem frischen Wildkräutersalat verköstigt und lernen welche heilvollen Kräuter über 1000 m Höhe gerade reif und essbar sind.

 

Im letzten Seminar haben wir hier über 80 essbare Wildkräuter bestimmen können !

Freuen Sie sich auf ein lehrreiches und abwechslungsreiches freudvolles und schmackhaftes wie wohltuendes Wochenende mit vielen neuen Inspirationen für Gesundheit und Küche, Laib und Seele.

Vieles kann einfach so wie es wächst auf den Teller!  Wer möchte kann vor oder nach einer Wanderung mit Kräutersuche bei dem genialen Gourmet Josef Fehrenbach zum Abschluß noch "Einkehren". Es lohnt !

Ort: Samstag: Freiburg: Start im Berger-Institut und Sonntag: Hinterzarten, Ende in Alpertsbach

Zeit: Frühjahr ab März /April/Mai 2019 bei ausreichend Anfragen, Interessentenliste besteht, Wochenendseminar (ein Wochenende - bitte anfragen  - Interesse bekunden)

Kosten: 210,-€; erm.  120,-€, 5***** Wildkräutersalat und Bio-/Demeter- Zutaten nicht inbegriffen.

Wir freuen uns auf Ihre Anforderung des postalischen Programmes via Kontaktformular und natürlich auf Ihr Kommen.

Bitte hierfür korrekte, vollständige Postadresse per mail oder telefonisch /AB angeben. Vielen Dank.

 

*Programmänderungen vorbehalten.

>>Mehr Infos

Tanzseminar

Oft brauchen wir einen Impuls, ein freundliches Wort, jemand der zuhört, einen liebevollen Impuls oder gar einen Anstoß oder selbst gegebenen Tritt, etwas das, oder jemanden, der uns motiviert oder hilft uns selbst zu motivieren,

um endlich das zu tun, was wir wollen und brauchen, um unser Leben wirklich LEBEN und genießen zu können, um wirklich LEBEN zu wollen.

Um die Veränderung in uns und in der Welt zu sein, die uns am Herzen liegt.

Hierfür bedienen wir uns der wunderbaren Wirkung von Bewegung und tiefer Entspannung.

Einfache Übungen öffnen unseren Körper und verfeinern unsere Wahrnehmung für

uns selbst und die Anderen. Hier arbeiten wir mit Grundbewegungen wie Lehnen, Tönen, Rollen, Greifen usw.

 

Liebe ist es. Liebe in der Annahme unseres einzigartigen Körpers und unserer Bewegungen.

Liebe im  Betrachten des Anderen in seiner Einzigartigkeit und im Umgang mit ihm / ihr.

Liebe in Schritt, Wort und Stimme, Tat, Gedanke, Gefühl...    

 

 

So bewirkt unser Tanz heilvolle Veränderungen,  hilft uns tatkräftig Ungutes Aufzulösen und unseren inneren Raum zu öffnen.

Verschiedene Musik, Rhythmen helfen uns immer wieder Loszulassen und uns neu einzulassen auf das Neue, das Hier, das Jetzt.

 

Danke    -   ich freu mich jetzt schon rießig auf diese Arbeit !

 

Ort*: im Berger-Institut oder in einem Seminarraum oder einem Seminarhaus.

Zeit:  derzeit noch kein neuer Termin festgelegt. Interessentenliste besteht: bitte merken Sie sich bei Interesse vor:

Kosten:   270,-€ ; erm. 180,-€

Rufen Sie an oder mailen Sie uns: Kontaktformular .

>>Mehr Infos