Befreite Ernährung - grüne Smoothies, Kräuterwissen

<< Zurück zur Übersicht

Wir laden Sie ein zu einem lehrreichen und austauschfreudigen Ernährungs und Kräuterseminar. Essbare Wildkräuter / Heilkräuter kennen und im täglichen Gebrauch anwenden.

 

Zunächst wird ausführlich auf die revolutionierende Ernährungsform der Befreiten Ernährung eingegangen. Es werden frische Bio-Früchte mit gesunden Marktfrischem Grünzeug (Salaten, Kräutern, vor allem Wildkräutern) mit einem sog. Vitamix (32.000 Umdrehungen / min) zu einem sehr frischen cremigen und in hohem Maße vitalisierenden Drink vermixt. Diesen nennt man dann einen "grünen Smoothie". Wildkräuter enthalten 7 x mehr Mineralien und ein vielfaches mehr an Vitaminen. Wir verwenden sie dann ganz frisch.

Gleich ans Werk - probieren wir, wie es geht und ob das auch schmeckt.

 

Nicht nur für schlanke und gesundheitsbewusste,

sondern auch für Menschen, die mit Gewichtsabnahme bisher erfolglos waren

oder hiermit beginnen möchten, ist die  Befreite Ernährung ideal!

Gutes Wasser ist einer der Basisgedanken für Wohlbefinden und einen gesunden Körper.

 

Wir wollen wissen und kennenlernen was gerade wächst,

was und wie wir es schmackhaft verzehren können.

Am Samstag sind wir auf Wiesen um Freiburg unterwegs und lernen essbare Wildkräuter kennen und verköstigen uns dann mit Grünen Smoothies im Seminarraum. Dabei werden wir selbst  schmecken wie das leckere frische Marktgrün und die Wildkräuter sich unterscheiden!

Und wir widmen uns den Fragen: "Was sind wirklich gesunde Fette?" und "wo bekomme ich sie?" Im sog. Lumbrikator ("Lumbi") vermixen wir Obst und Rohkostfette zu einem schmackhaft-nährendem Getränk. (dagegen können ungesunde Fette vom Körper nicht oder sehr schlecht verwendet / abgebaut werden.)

 

Am Sonntag Morgen dieses Wochenendes ist von 8-10.00 Uhr eine Exkursion nach Hinterzarten tief in den Schwarzwald geplant.

Hier werden wir mit frischem sehr lebendigen reinen Quellwasser und einem frischen Wildkräutersalat verköstigt und lernen welche heilvollen Kräuter über 1000 m Höhe gerade reif und essbar sind.

 

Im letzten Seminar haben wir hier über 80 essbare Wildkräuter bestimmen können !

Freuen Sie sich auf ein lehrreiches und abwechslungsreiches freudvolles und schmackhaftes wie wohltuendes Wochenende mit vielen neuen Inspirationen für Gesundheit und Küche, Laib und Seele.

Vieles kann einfach so wie es wächst auf den Teller!  Wer möchte kann vor oder nach einer Wanderung mit Kräutersuche bei dem genialen Gourmet Josef Fehrenbach zum Abschluß noch "Einkehren". Es lohnt !

Ort: Samstag: Freiburg: Start im Berger-Institut und Sonntag: Hinterzarten, Ende in Alpertsbach

Zeit: Frühjahr ab März /April/Mai 2019 bei ausreichend Anfragen, Interessentenliste besteht, Wochenendseminar (ein Wochenende - bitte anfragen  - Interesse bekunden)

Kosten: 210,-€; erm.  120,-€, 5***** Wildkräutersalat und Bio-/Demeter- Zutaten nicht inbegriffen.

Wir freuen uns auf Ihre Anforderung des postalischen Programmes via Kontaktformular und natürlich auf Ihr Kommen.

Bitte hierfür korrekte, vollständige Postadresse per mail oder telefonisch /AB angeben. Vielen Dank.

 

*Programmänderungen vorbehalten.